Über den Wolken

Ja, tatsächlich: Wir sitzen gerade am Turkuer Flughafen, warten und profitieren vom "free wireless internet" hier. Unser Flug geht in knapp zwei Stunden, aber wir wollten "ein bisschen" früher hier sein, um notfalls noch Gepäckstücke umzuschichten, zu verteilen oder gar zu entsorgen. All diese Bemühungen waren aber unbegründet: Keine von uns hat Übergepäck! Es kann allerdings nur daran liegen, dass die hier anders geeichte Waagen haben, denn logisch wäre das sonst nicht. Wobei ich persönlich gerne glauben würde, dass das nicht der Fall ist, sonst würde das nämlich bedeuten, ich hätte rund 4 Kilo eingekauft...

Egal, hauptsache, wir müssen kein Übergepäck bezahlen. Da schwitzt man dann auch gerne mal ein bisschen während der Reise, nicht wahr?

Das ist quasi der positive Aspekt dieses Morgens. Der negative: Wir haben Lu verabschiedet...Oh man, die fehlt jetzt schon. Wir haben sie schon versucht zu überreden Deutsch zu lernen und dann ihren Master bei uns zu machen, aber irgendwie zieht sie nicht mit. Ein Besuch in Bratislava steht aber auf jeden Fall auf meiner ToDo-Liste und ein Come-together vermutlich in Berlin auch.

So, und jetzt drückt mal alle die Daumen, dass unsere kleine Klappermaschine nicht abstürzt, es vielleicht dieses Mal was zu Essen im Flugzeug gibt, ich keine Probleme mit dem Zoll bekomme aufgrund meiner Schokoladenmenge, die den Eigenbedarf überschreiten könnte und nicht wieder ertaube nach der Landung. Um 17 Uhr sin' mer wieder da.

 

Ina am 10.10.09 10:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen